Alexianer St. Hedwig Kliniken Berlin GmbH


https://urogynaekologie.berlin/index.php?print=1

Druckversion / Zur Bildschirmversion



Alexianer Logo

Im Deutschen Beckenbodenzentrum (DBBZ) im Alexianer St. Hedwig-Krankenhaus werden verschiedene Formen der Inkontinenz, wie Harninkontinenz und Stuhl-inkontinenz sowie Senkungsbeschwerden verschiedener Schweregrade interdisziplinär behandelt

Prof. Dr. med. Ralf Tunn
Chefarzt der Klinik für Urogynäkologie
KrankheitsbilderKrankheits- bilder
Ansehen
BehandlungsoptionenBehandlungs- optionen
Ansehen
DokumenteDokumente
Ansehen

Im Deutschen Beckenbodenzentrum
liegt der Fokus auf der Diagnostik und Therapie von Beckenbodenfunktionsstörungen.

Neben der konservativen Therapie durch Physio- und
Ernährungstherapie wird das gesamte Spektrum der operativen
Therapie, insbesondere minimal invasive Eingriffe und
Operationen mit Gewebeersatz angeboten.


Qualitätsbehandlung im DBBZ - Unser Ziel:

Die nachweisbar beste Behandlungsqualität


05.12 2017

Urogynäkologen sprechen sich mehrheitlich für natürliche Geburt aus

fzm, Stuttgart, Dezember 2017 – Ob sich eine Frau für oder gegen eine natürliche Geburt entscheidet, hängt auch von der Präferenz des behandelnden...

Studie zur Versorgungssituation höhergradiger Dammrisse (DR III/IV) in Berlin

Frauen, die einen höhergradigen Dammriss erleiden, haben ein erhöhtes Risiko, eine Stuhlinkontinenz zu entwickeln. Trotz operativer Versorgung mit Rekonstruktion des verletzten Schließmuskelkomplexes...


Powered by Koobi:SHOP 7.72 ©