Alexianer St. Hedwig Kliniken Berlin GmbH


https://urogynaekologie.berlin/index.php?print=1

Druckversion / Zur Bildschirmversion



Alexianer Logo

Im Deutschen Beckenbodenzentrum (DBBZ) im Alexianer St. Hedwig-Krankenhaus werden verschiedene Formen der Inkontinenz, wie Harninkontinenz und Stuhl-inkontinenz sowie Senkungsbeschwerden verschiedener Schweregrade interdisziplinär behandelt

Prof. Dr. med. Ralf Tunn
Chefarzt der Klinik für Urogynäkologie
KrankheitsbilderKrankheits- bilder
Ansehen
BehandlungsoptionenBehandlungs- optionen
Ansehen
DokumenteDokumente
Ansehen

Im Deutschen Beckenbodenzentrum
liegt der Fokus auf der Diagnostik und Therapie von Beckenbodenfunktionsstörungen.

Neben der konservativen Therapie durch Physio- und
Ernährungstherapie wird das gesamte Spektrum der operativen
Therapie, insbesondere minimal invasive Eingriffe und
Operationen mit Gewebeersatz angeboten.


Qualitätsbehandlung im DBBZ - Unser Ziel:

Die nachweisbar beste Behandlungsqualität


Urogynäkologen sprechen sich mehrheitlich für natürliche Geburt aus

fzm, Stuttgart, Dezember 2017 – Ob sich eine Frau für oder gegen eine natürliche Geburt entscheidet, hängt auch von der Präferenz des behandelnden Frauenarztes und des geburtshilflichen Teams...

09.11 2016

Studie zur Versorgungssituation höhergradiger Dammrisse (DR III/IV) in Berlin

Frauen, die einen höhergradigen Dammriss erleiden, haben ein erhöhtes Risiko, eine Stuhlinkontinenz zu entwickeln. Trotz operativer Versorgung mit Rekonstruktion des...


Powered by Koobi:SHOP 7.72 ©